Allgemein

Spende für Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

Gerne unterstützt der Kulturverein die Aktion unseres Vereinsmitgliedes Werner Fußhöller, indem wir sein Anliegen über unsere Internetseite veröffentlichen.

Im Folgen der Aufruf:

Chronik von Brohl

Just 40 Jahre ist es her, als der ehemalige Männer-Gesangverein MGV „Frohsinn 1881“ Brohl zu seinem 100 jährigen Jubiläum eine Ortschronik (DIN A5) in Kurzform zusammenstellte und den Bürgern zum Erwerb anbot.

Der damalige Vorstand, mit dem rührigen Heinz Michels an der Spitze, nahmen die Anregung ihres Schriftführers auf, nicht nur eine Festschrift im üblichen Sinne mit Inseraten zum Jubiläum herauszugeben, sondern einmal die Ortsgeschichte in Erinnerung zu rufen.

Kurz und prägnant sollte sie sein und Ansatzpunkte bieten, um die Ergebnisse der Heimatforscher Thomas Nonn, Leo Stausberg und Carl Bertram Hommen zu verinnerlichen.

Reiseindrücke von Joseph G. Lang und Ernst M. Arendt von vor 200 Jahren lockern die Texte neben alten Fotos auf.

Auch wenn neuere Ergebnisse der digitalen Datenerfassung unseren Ort um ca. 100 Jahre jünger machen, ist der Inhalt der 72seitigen Broschüre von Interesse, eines der letzten Exemplare zu erwerben.

Es wäre schade dieselben dem Altpapier-Kreislauf hinzuzufügen.

Gegen ein Entgelt, der Erlös wird 1:1 dem Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. übergeben, welcher in seiner Hospizarbeit den Respekt vor den Menschen in den Mittelpunkt stellt

Wie stellte es einer der Schirmherren des gemeinnützigen Vereins, der Spitzenkoch Hans Stefan Steinheuer, in einem Grußwort treffend dar:

„Wo die Familie nicht oder nicht mehr helfen kann, die Sterbenden zu begleiten, ist es wichtig, eine Bleibe zu finden. Menschen zu haben, die fürsorglich und mit Würde in den letzten Lebenslagen und -wochen beistehen. Ein Hospiz ist ein Ort, wo die Umgebung und die Betreuung stimmen und liebevolle Menschen sich kümmern!“

Die Chronik kann telefonisch (02633/1705) oder per e-mail ( werner.fusshoeller@t-online.de ) gegen einen Spendenbeitrag von min. 5 Euro bestellt oder abgeholt werden. Postversand plus 2 Euro.

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén