Allgemein

Brohl am Ende des 2. Weltkrieges

Unter diesem Titel hat unser Mitglied Werner Fußhöller auf 16 Seiten die letzten Wochen des 2 Weltkrieges in unserem Heimatort in einer Broschüre verfasst.

Er bezog sich dabei auf die Tagebuch Eintragungen seiner Großtante, Klara Odenthal 1899-1962 und die persönlichen Erinnerungen, von Hans Vogt Jg. 1929, sowie von Hans Mannheim sen. 1901 – 1992, an diesen unsinnigen Krieg.

Beiträge der Zeitzeugen und Heimatforscher H.W. Schäfer 1930 – 2013 aus Rheinbrohl und Jakob Weiler 1929 – 2019 aus Bad Hönningen runden die Schilderungen über die Geschehnisse diesseits und jenseits des Rheins ab.

Die Broschüre ist ab sofort gegen einen Kostenbeitrag von 3,00 Euro beim Verfasser erhältlich. Unter der Mailadresse Werner.Fusshoeller@t-online.de ist auch eine Bestellung über diesen Weg möglich. Im Falle des Postversandes erhöht sich der Preis um das Porto. 

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén